Zurück

CHRONIKEN über Crossen, sein Schloss und die Bewohner des Fleckens


1 ????? ??? bis 995
Die Vorgängerburg des Schlosses entstand schon im 10.Jahrhundert. Der Standort solle auf dem Sporn gelegen haben,wenn gleich dieser nicht deckungsgleich mit dem des heutigen Schlosses sein soll.
Sie hatte den Schutz der Handelsstraßen von Gera nach Zeitz, sowie der Wein- und Salzstraße zwischen Bad Sulza und Gera zur Aufgabe.......


2 Geschichten in der Geschichte von Schloss Crossen
Wer Wind sät
Die Bischöfe des Bistums Zeitz,zu dem auch Crossen gehörte,waren in auffällig hohem Maße an der Unterstützung von Kriegen beteiligt,und so nicht gerade immer förderlich für die Untertanen,die Grafen und Junker samt deren Schlössern und Burgen.
So hat auch die Burg Crossen,wie der Ort selbst ..........

3 Herausragende Persönlichkeiten in der Geschichte des Schlosses von Crossen
Die Geschichte von Gebäuden ist zugleich auch die Geschichte von Menschen, welche diesen dienten,sie erhielten,verschönerten und mit Leben erfüllten, damit der Bau selbst lebt. Stirbt das Leben im Bauwerk,so nimmt dessen Verfall einen um ein Vielfaches schnelleren Verlauf........